Sprachentag

26. Juni 2017
Freigegeben in SJ 2016-2017

DSC 2721Schule einmal anders

Wie jedes Jahr führten wir in den letzten Tagen vor den großen Ferien unsere Projektwoche durch. Höhepunkte waren neben dem Sport- und Schwimmfest gemeinsame Erlebnisse mit den Mitschülern, wie Baden und Exkursionen durch die Horchgänge vom Petersberg oder zur Funkenburg.

Unser schon zur Tradition gewordene Sprachentag fand  am 20. Juni statt. Dieses Jahr standen die Fremdsprachen im Mittelpunkt. Die schriftliche Olympiade gewannen Isabell M. (Klasse5), Niklas R. (Klasse 6) und Maja P. (Klasse 7).Thema des Vorlesewettbewerbes waren Abenteuergeschichten in englischer Sprache. Vorab hatten sich die Schüler der 6. Klassen im Unterricht darauf vorbereitet und jeweils die drei besten Leser ihrer Klasse ausgewählt. Aufgeregt traten sie zum Vortrag ihrer Geschichten in der Aula vor einem großen Publikum und einer Jury an. Der Lohn war viel Applaus. DSC 2715Über Preise konnten sich Oliver J. (1. Platz), Selina T. (2. Platz) und Niklas R. (3. Platz) freuen.

Ein besonderes Erlebnis für die Schüler der 7. Klassen war der Vortrag von Iris Pylkkö (Springboard to learning)  über den 4. Juli, einen besonderen Feiertag in den USA. Hierbei konnten die Schüler testen, wie gut sie schon Englisch verstehen.

Bevor als Abschluss für alle Teilnehmer die Auswertung und Auszeichnungen erfolgten, trat das Ensemble vom „Theater im Palais“ mit „ Hans in Luck“ in englischer  Sprache auf. Die Vorstellung mit viel Humor und Musik, bei der man auch mitmachen konnte, gefiel allen sehr gut.

Wir danken dem Schulförderverein und allen weiteren Sponsoren  sowie den fleißigen Helfern der ehemaligen zehnten Klassen für ihre Unterstützung.

DSC 2723

 

Close Panel

Login